Qualitätsmanagement

Die Inhalte der DIN ISO 9000/9001 sind für uns ein wichtiger Leitfaden. Wir wissen sehr wohl um den Nutzen des erfolgreichen Einsatzes eines Qualitätsmanagement-Sytemes. Die konsequente Umsetzung und Überprüfung hilft uns, den steigenden Kundenanforderungen problemlos gerecht zu werden. Die systematische Analyse aller Geschäftsprozesse sorgt dabei für schnelle Kurskorrekturen und für eine hohe Leistungsfähigkeit und Motivation.

In allen Fragen zum Qualitätsmanagement unterstützt uns als kompetenter Partner, QM-Dienstleister und Auditor die
Firma CCert (CCert Consulting&Certification, Wipperfürth)

CCert betreut deutschlandweit Unternehmen im Rahmen der Zertifizierungen nach DIN ISO 9001 und DIN ISO 13485. Darunter auch viele Betriebe im medizintechnischen Bereich ( Apotheken, Sanitätshauser, Hörgeräteakkustiker, Kliniken ) aber auch andere Branchen.

Nutzen Sie die staatliche Förderung für die Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems, wenn Sie folgende Kriterien erfüllen:

- Kleine und mittlere Unternehmen ( bis 50 Mio. Euro Umsatz) oder,
- Bilanzsumme (bis 43 Mio. Euro) sowie,
- Anzahl der Beschäftigten (bis 250 Mitarbeiter).
- Zuschüsse zu den vom Unternehmensberater in Rechnung gestellten Beratungskosten. Höchstzuschuss in den alten Bundesländern 50% bzw.
max. 1.500,00 Euro.

Als eingetragener Berater bei der Bundesanstalt für Wirtschaftsförderung kann CCert Ihnen eine Rechnung über Beratungsleistungen ausstellen, für die Sie Fördermittel in Anspruch nehmen können.

GENU unterstützt die Dienstleistungen der Firma CCert im EDV-technischen Bereich, sowie bei der Umsetzung und Dokumentation. So können wir zum Beispiel durch die gleichzeitige Einführung eines Dokumenten Management Systems (DMS) neben der Dokumentation auch zur Verbesserung und Automatisation vieler Abläufe beitragen. Die Workflowsteuerung des DMS sorgt durch die Verlagerung von Entscheidungen in ein Regelwerk für standardisierte Abläufe und weniger Fehlerquellen.


(Beispiel für eine Prozesssteuerung im DMS)
 

Ihr Vorteil aus dieser Partnerschaft:

Im Zuge der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems werden die internen Abläufe im Unternehmen erfasst und durch die im QM-System verankerten Verbesserungsprozesse wie zum Beispiel PDCA überprüft und häufig verändert. Weil viele Aufgaben sich heute automatisieren lassen kommt an der Stelle dem IT-Wesen eine besondere Bedeutung zu. Hier werden durch die Auswahl neuer Techniken oder Kommunikationsmittel häufig Prozessänderungen über ganz andere Wege gelöst, als es ohne die intensive Einbindung der Informationstechnologie der Fall wäre.

Die enge Verbindung sorgt für eine bessere Einbindung aktueller Technologien und so für mehr Effizienz im Unternehmen.

Unternehmer, die noch nicht erkannt haben das eine Zertifizierung fast nichts kostet, sondern die Leistung und Standfestigkeit eines Unternehmens verbessert, sollten sich mit diesem Thema intensiver befassen. Ein Qualitätsmanagementsystem birgt eine Menge Vorteile in sich.

Nutzen auch Sie diesen Vorteil für Ihr Unternehmen und rufen Sie jetzt an!

                   

Kai-Uwe Schükleng                                      Matthias Hempel
IT-Berater                                                        QM Lead Auditor

Telefon 0421-2241000-0             oder      Telefon 02267-8888682